Aktuelles aus der KPE

Bayrische Landeswallfahrt nach Ottobeuren

Bereits am 16. Juni trafen sich zahlreiche Pfadfinderinnen und Pfadfinder der verschiedenen Altersgruppen zu einem vielseitigen Vorprogramm. So ging es beispielsweise bei den Wölflingen darum, an 10 unterschiedlichen Posten ihr Können und Geschick in einer Meutenrallye spielerisch unter Beweis zu
Mehr lesen

Israels Sendung: „Den Herrn lieben mit ganzem Herzen“

Pfadfinder aus dem Unterallgäu zu Gast in der Synagoge Augsburg: Eine Exkursion zu den jüdischen Wurzeln unseres Glaubens Die Pfadfinder und Wölflinge der Stämme „Sel. Laura Vicuna“ (Mädchen) und „Johannes Baptist“ (Buben) aus Bad Wörishofen und Türkheim besuchten die Synagoge
Mehr lesen

KPE am Katholikentag in Münster 2018

Vom 9. bis 13. Mai 2018 fand der deutsche Katholikentag in Münster statt, mit einem bunten, zuweilen lauten Programm. Doch es gab auch die Stille, die Anbetung des Allerheiligsten. Während der ganzen Tage war die Gelegenheit zur stillen Anbetung, sowie
Mehr lesen

KPE-Wallfahrt nach Zwiefalten

„Was treibt euch an, dass ihr diese Strapazen einer Fußwallfahrt auf euch nehmt?“ so die etwas herausfordernde Frage eine Besucherin des zwiefaltener Münsters während des Schlussliedes.
Mehr lesen

KPE startet Begegnungsprojekt mit Israel

Die Gießener KPE-Gruppe will einen Beitrag zur Völkerverständigung leisten. Dazu hat sie für die kommenden Pfingstferien ein Begegnungsprojekt mit der Pfadfindergruppe in Netanya in Israel gestartet. Die Stadt Gießen unterhält seit Jahren eine Städtepartnerschaft mit Netanya. Auf diese Weise war
Mehr lesen