Aktuelles aus der KPE

Osterwoche ist Kurswoche

Wie in jedem Jahr fanden in der Osterwoche die Ausbildungskurse für die Gruppenführung in der Gelben und Grünen Stufe statt, d.h. für die Meuten unserer Wölflinge und die Trupps der Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Die zukünftigen Akelas verbrachten die Woche in
Mehr lesen

KPE-Bundesfortbildungstag: Geistlicher Missbrauch im Blick

Im Kreis einer eng befreundeten Pfadfindergruppe sind Kinder und Jugendliche schnell zu begeistern. Gemeinsam erlebte Abenteuer, geteilte Ideale und das Wissen, akzeptiert und angenommen zu sein, erzeugen einen festen Zusammenhalt und ein intensives Zugehörigkeitsbewusstsein. Ein derartiger Rahmen kann persönliches Wachstum
Mehr lesen

Der 21. Neu-Ulmer Singe- und Instrumentalwettstreit (2024)

„Hier spielt die Musik!“ – So auch wieder im Frühjahr 2024 im mittlerweile altbekannten Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm. Viele Pfadfindergruppen aus ganz Deutschland bereiteten sich schon seit Wochen auf den Nachmittag des 2. März` vor. Die Vorfreude war groß: Das Gespannt-Sein
Mehr lesen

Arbeiten in Traumkulisse

Januar ist immer die Zeit des BuFüLaFüs – des Austauschtreffens von Bundes- und Landesführung der KPE. Gewöhnlich kommen zu diesem Termin der Mädchen- und Jungenbund zusammen, doch diesmal wollten wir mehr die konkrete Situation der jeweiligen Sektion in Blick nehmen.
Mehr lesen

Internationales Kuratentreffen in Rom

Vor 20 Jahren wurde die FSE vom Heiligen Stuhl anerkannt. Um Gott für die vielen Jahre Pfadfinderarbeit mit und in der Kirche zu danken, kamen aus ganz Europa FSE-Kuraten nach Rom. Auch aus Deutschland war eine Abordnung angereist (siehe Foto).
Mehr lesen

3. Platz beim überbündischen Fahrtenwettbewerb 2023

„Straßen sind wie Flüsse zu überqueren“ – unter diesem Motto hatte die Max Himmelheber-Stiftung Anfang des Jahres einen Wettbewerb zum besten Fahrtenbericht 2023 ausgeschrieben. Die Rahmenbedingungen: Die Fahrtenzeit liegt zwischen Januar und Oktober 2023, die Fahrt dauert mindestens 10 Tage,
Mehr lesen

Fortbildungstag & Bundesthing 2023

„Wer aufhört, besser zu werden, ist bald nicht mehr gut.“ Jeder kennt den Spruch. Der Bundesfortbildungstag vor dem Bundesthing – diesmal am 18./19.11.2023 – ist ganz speziell für Führungen gedacht, die schon länger selbst aktiv in der Verantwortung für ihre
Mehr lesen

Va, vis et deviens

Das Motto „Gehe, lebe und werde“ begleitete unsere Runde aus Deutschland auf der viertägigen Wallfahrt nach Paray-le-Monial, zusammen mit ca. 1000 europäischen Raiderinnen, von denen die meisten aus Frankreich kamen. An Allerheiligen startete die Wallfahrt an fünf verschiedenen Orten. Jeweils
Mehr lesen

DER FILM: Unser Wiederaufbauprojekt in der Ukraine

Als Runde von zehn Raider waren wir in der Pfingstwoche 2023 zu einem Hilfseinsatz in der Ukraine, um am Stadtrand von Kiew zwei Holzhäuser für Familien zu bauen, die in den ersten Monaten des Krieges ihr Zuhause verloren hatten. Die
Mehr lesen