Gemeinsam katholisch

2.1 Gemeinsam katholisch

Christliche Werte in Gemeinschaft leben

Wir sind ein katholischer Pfadfinderverband und praktizieren den katholischen Glauben in unseren Gruppen: Wir beten gemeinsam, wir singen gemeinsam, wir feiern gemeinsam die hl. Messe. Auch und gerade wenn wir unterwegs sind, auf Lager, in der Natur. Die Erfahrung, sich gemeinsam mit Gleichgesinnten Gott zuzuwenden, mit ihm Freuden und Sorgen des Alltags zu teilen, ist ein wichtiger Schritt für die Jugendlichen, den Glauben als etwas positives und bereicherndes für das eigene Leben kennen zu lernen. »Wer glaubt, ist nie allein« (Papst Benedikt). Unsere Gruppen wollen helfen, diese wichtige Dimension des Glaubens für die heutigen Jugendlichen erfahrbar zu machen.

Die konkrete Glaubenspraxis unserer Gruppen orientiert sich an den Richtlinien der Kirche und ist den Bedürfnissen der verschiedenen Altersstufen (Wölflinge, Pfadfinder, Rover/Ranger) jeweils angepasst. Ziel ist nicht einfach die Erfüllung religiöser Pflichtübungen, sondern das Entdecken und Wachsen einer persönlichen Beziehung zu Gott. Wir versuchen, treu zur kirchlichen Lehre zu stehen, wie sie uns von den Päpsten und Bischöfen vorgelegt und beispielsweise im KKK zusammengefasst ist. Die KPE ist einfach „normal katholisch“. Einseitigkeiten und Übertreibungen in Glaubensdingen lehnt die KPE ab.